Homepage
Neue Beiträge
Merran Bundschuh
von: Lazarus 14. Sep 2017, 01:10 zum letzten Beitrag 14. Sep 2017, 01:10

THE Choice
von: Odeonnight 12. Sep 2017, 19:39 zum letzten Beitrag 12. Sep 2017, 19:39

Подскажите самый выгодный кэшбэк на Aliexpress ?
von: Petrcrelry 31. Aug 2017, 03:02 zum letzten Beitrag 31. Aug 2017, 03:02

Suche
  

Mephs alternativ char

Charaktere nach DnD 3.5

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Odeonnight » 11. Nov 2012, 04:27

Das ist die Göttergeschichte bis 3.0
und wir spielen nach dem Pantheon, was die auswahl der Götter für die Spieler angeht, damit die Spieler eine Auswahl habe und sich daran orientieren können ( Götter und ihre mächte variere ich eh nach Kampagne )
die restlichen Götter entwickel ich sowieso ganz allein,
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Meph » 29. Nov 2012, 14:59

Also kansnt du nochmal aufzählen wie der unterschied von Klerikern ohne direkte Gottheit zu solchen die Direkt eine Gottheit anbeten, ist?

Falls ich mich wirklich auf einen PRiester einlasse muss ich wissen was er kann und was nicht. Denn nach Grundregeln 3.5 gibt es ja keinen Unterschied, und auch keine Auswirkungen zwischen diesen Priesterkategorien. :D
Meph
Forum Admin
 
Beiträge: 307
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Odeonnight » 29. Nov 2012, 21:17

Priester ohne Gottheit hat die vorteile, das sie jederzeit sowohl Untote vertreiben als auch beherrschen kann
genauso wie er sich nicht entscheiden muss ob er cure oder inflict spells wirkt, natürlich ist das alle auch eine Gesinnungfrage, jermand der Untote beherrsche will kann net gut sein^^usw.....

ansonsten, hat es den vorteil ohne Gott, du hast keine Ausgrenzung von Zaubern, das heisst obwohl du gut bist kanns zauber mit dem evil descriptor benutze, natürlich leidet auch die Gesinnung unter solchen dingen^^böse taten , böse Gesinnung^^

kanns dir einfach irgendwelche zwei Domäne aussuche, egal welche!

und der größte vorteil ist du bist keiner Gottheit rechenschaft schuldig,dazu musst keine Abgaben an deine Orden zahlen undsoweiter


nachteil deine Magie( gebete können bei göttlicher Intervention, nicht so wirken wie sie sollte oder gar net wirken....
Ist quasi in wie Wilde magie, wwas gewisses Problematik aufwerfen kann, weil du dir nie sicher sein kannst, im grunde bist du ein Spielball der Götter. Das ist der Grund wieso niemand lange zeit Götterlos bleibt, meist wird man rekrutiert oder bekehrt, aber kanns es ja versuchen, wenn du dich der Herausforderung stellen willst :twisted: :twisted:
Bist dem Schicksal der Pantheons ( hust hust SL )unterworfen :twisted: :twisted:
deswegen ist das meist keine einfache sache, und kann schwerwiegend sein


Priester mit Gottheit haben diese oben genannten Vorteile net
ihr vorteil, ist das sie durch den Schutz ihrer Gottheit nicht der Influktion der Magie unterworfen sind, da sie ihre Gottheit schützt das andere Götter ihnen magie verwehren können oder sich in ihrer Gebete einmischen
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Meph » 30. Nov 2012, 10:12

ja das ist natürlich heftig..aber wie äußert sich das regeltechnisch..ich muss das Risiko kalkulieren. :D
Meph
Forum Admin
 
Beiträge: 307
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Egi » 30. Nov 2012, 11:39

regeltechnisch aeussert sich das so, dass deine chance auf erfolg in direkter abhaengigkeit zu raffas laune steht.

wenn raffa so mittelmaessig gelaunt ist besteht die chance, dass beim zaubern der effekt eintritt den du erwartest.
wenn raffa schlechte laune hat passiert was beschissenes was dich dann nur frustrieren wird.
wenn raffa gute laune hat passiert was total abgedrehtes wo du dir dann nur noch denkst: WHAT THE FUCK???
Egi
 
Beiträge: 158
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Odeonnight » 30. Nov 2012, 11:50

jaaa das risiko ist (würfelabhängig), und situationsabhängig, da kann man net wirklich sagen wie es aussieht kommt auf den umstand an
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Meph » 30. Nov 2012, 12:23

mach mal ein Beispiel...so wie zB. unser letzter Untoter oder in Sultras Tor oder schwarzkrallenbucht.was würde wo für Auswirkungen haben? :D
Anstatt heal wirke ich flamestrike auf einen verbündetetn? :D
Meph
Forum Admin
 
Beiträge: 307
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Odeonnight » 30. Nov 2012, 12:38

da gibt es kein wirkliches Paradebeispiel,es ist viel mehr immer was anderes, du bist wie vorher gesagt eher ein spielball der Götter
das heisst, die Götter nutzen dich als Gefäß und setzen dich nach belieben ein, wenn sich nen Gott oder Götter durchsetze könne, dann kann es eben sein das der Zauber wirkt ganz normal oder eben net

kann sowohl vorteilhaft sein aber eben auch nachteilhaft

bsp, wäre dan ein extremum weil es nur eines von vielen sein kann

Zum Beispiel beim Untoten, kann es passieren, wenn gerad sich die bösen Götter ihre hände im spiel haben und gerad am interagieren ist das deine Zauber net wirken, weil vielleicht gerade Cyric interagiert hat, andererseits könnt auch sein das Lathander gerade durch dein Verhalten udn tun dir wohl gesonnen ist und dein Zauber unterstützt, ist eben alles ne glückssache, man darf sich über nix wundern, wie gesagt ist nur ein beispiel von vielen
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Egi » 30. Nov 2012, 12:39

da bei raffa immer die boesen goetter im vorteil sind wissen wir bescheid ;D
Egi
 
Beiträge: 158
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Mephs alternativ char

Beitragvon Odeonnight » 30. Nov 2012, 12:45

genau sooooo siehts aus^^ :mrgreen:
Das Böse regiert die Welt :mrgreen:

hehe, neee spass beiseite, so Priester sind eben spielball, hab ich aber schon mal geschrieben, kein Priester macht das eigentlich lange mit, denn man ist zu vielen Fluktuationen ausgesetzt über kurz nehme alle ne Gottheit an um den nicht mehr ausgesetzt zu sein.
sonst sind viele Gebete eben ne Glück( Würfelsache )
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "DnD 3.5"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron