Homepage
Neue Beiträge
Grafschaft Effringen
von: Odeonnight 2. Feb 2017, 20:04 zum letzten Beitrag 2. Feb 2017, 20:04

lethal and non-lethal
von: Lazarus 17. Jul 2016, 03:18 zum letzten Beitrag 17. Jul 2016, 03:18

Difficult terrain
von: Xewarius 16. Jul 2016, 15:56 zum letzten Beitrag 16. Jul 2016, 15:56

Suche
  

mounted + lance

mounted + lance

Beitragvon Xewarius » 17. Apr 2016, 18:25

ich und jonas haben depatiert über den statischen grundschaden bei der 1-händigen Nutzung einer lanze auf nem mount.

im Paizo / Messageboards / Paizo / Pathfinder® / Pathfinder RPG / Rules Questions
gibt es zu den thema mehrere threads und im grunde gibt es zwei lager:

die einen sagen, dass man die +50% dazubekommt, da es sich um einen 2-händige waffe handelt, wie es im Power Attack feat steht:

"Benefit: You can choose to take a –1 penalty on all melee attack rolls and combat maneuver checks to gain a +2 bonus on all melee damage rolls. This bonus to damage is increased by half (+50%) if you are making an attack with a two-handed weapon, a one handed weapon using two hands, or a primary natural weapon that adds 1-1/2 times your Strength modifier on damage rolls. This bonus to damage is halved (–50%) if you are making an attack with an off-hand weapon or secondary natural weapon. "

dagegen sagen die anderen auf die regel der strength:
"Damage rolls when using a melee weapon or a thrown weapon, including a sling. (Exceptions: Off-hand attacks receive only half the character's Strength bonus, while two-handed attacks receive 1–1/2 times the Strength bonus. A Strength penalty, but not a bonus, applies to attacks made with a bow that is not a composite bow.)"

das man(n) die waffen auch 2-händig führen muss.
dazu angeführte Beispiele wie einen Bastard Sword.


ich finde dass die waffe ja schon +100% erhält, statt nur +50%. zusätzlich hat man noch ne hand frei für einen schild.
würde man also noch zusätzlich +50% geben hätte man den statischen grund schaden mit spirited charge x4,5 statt x3
und bei cirt x7,5 statt x5



desweiteren würde ich gern eine klare Regel für uns haben, da dass problem auch auf den phalanx soldier zutrifft.
Xewarius
 
Beiträge: 243
Registriert: 08.2010
Geschlecht:

Re: mounted + lance

Beitragvon Lazarus » 19. Apr 2016, 17:49

meiner Meinung nach hängt das nur von der Führung ab nicht von der waffenart , sonst müsste auch gelten : small graetsword in einer hand führen => 150% dmg für bißchen penality
Lazarus
 
Beiträge: 142
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: mounted + lance

Beitragvon Meph » 19. Apr 2016, 21:49

Es gab nie eine debatte. Es gibt auch keine Diskussion.

Die Regeln kann man bei Paizo nachlesen. Bartek deine Argumentation ist nach wie vor Banane :D
Meph
Forum Admin
 
Beiträge: 307
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: mounted + lance

Beitragvon Odeonnight » 21. Apr 2016, 17:57

dein Argument zieht nicht matze, in den regeln steht das ein greatsword egal ob klein/mittel oder groß immer ein Greatsword bleibt und zweihändig geführt werden muss!
es gibt aber bestimmte Klassen oder Waffen wo die regel ne ausnahme schafft!

zu deinem anliegen Bartek

Errata May 2013
Power Attack: If I am using a two-handed weapon with one hand (such as a lance while mounted), do still I get the +50% damage for using a two-handed weapon?


Yes.

der berittene angriff is auch stark aber das Problem es muss Chargen hat also nie eine fullattack und man kommt nicht sehr oft in den Genuß Chargen zu können, bsp. Kanalisation in der Stadt / schweres Gelände / hügel / enge Höhlen usw ....
Odeonnight
 
Beiträge: 323
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: mounted + lance

Beitragvon Xewarius » 23. Apr 2016, 18:50

omg!!!!!

jonas, meine argumentation sind nicht banane, eher kannst du nicht richtig debattieren und suchst dir ein argument aus, der deine meinung vertritt ohne alle weiteren pro/kontra argumente auszuwerten!

ihr findet unzählige threads mit dieser diskusion.

und rafa, wenn du deinen besagten post mal eine zeile weiter liest, steht eine weitere Link zu einer Errata die genau das gegenteil behauptet!
der thread deines links fragt genau danach, welche errata nun zählt.

Errata July 2013
Weapons, Two-Handed in One Hand: When a feat or other special ability says to treat a weapon that is normally wielded in two hands as a one handed weapon, does it get treated as one or two handed weapon for the purposes of how to apply the Strength modifier or the Power Attack feat?
If you're wielding it in one hand (even if it is normally a two-handed weapon), treat it as a one-handed weapon for the purpose of how much Strength to apply, the Power Attack damage bonus, and so on.

die errata von mai 2013 bezieht sich nur auf power attack, und nicht auf den strengh bonus,wie die andere errata, aber dagegen antwortet sie genau auf die frage der lanze und beritten.

eure antworten haben nix geklärt, sondern bestätigen genau meine aufgezählte problematik.

edit: und thema klein/mittel/ großes greatsword ist auch teil vieler threads dieser diskusion , also zieht dieses argumentation doch.
Was aber garnicht zieht ist die art und weiße wie hier miteinander geredet wird!!!
ich bin gerade echt deswegen angepisst!
Xewarius
 
Beiträge: 243
Registriert: 08.2010
Geschlecht:


Zurück zu "Pathfinder"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron