Homepage
Neue Beiträge
Marlon 'Magog' Magroue
von: Xewarius 22. Sep 2017, 16:09 zum letzten Beitrag 22. Sep 2017, 16:09

Merran Bundschuh
von: Lazarus 14. Sep 2017, 01:10 zum letzten Beitrag 14. Sep 2017, 01:10

THE Choice
von: Odeonnight 12. Sep 2017, 19:39 zum letzten Beitrag 12. Sep 2017, 19:39

Suche
  

Armdrücken/ andere Spiele

hier kann diskutiert werden bis die Fetzen fliegen

Armdrücken/ andere Spiele

Beitragvon Odeonnight » 20. Feb 2011, 12:02

Eigentlich wollte ich Armdrücken nicht zu kompliziert machen
aber hab mir was nettes überlegt

im grunde besteht Armdrücken aus Stärke Technik und Audauer

Also sieht so aus:

1. ) Stärke + Geschicklichkeit werden zusammen gerechnet
2. ) Konstitutionmodifikator gibt an wie viele Runden man drücken kann ohne einen Malus zu bekommen
( Bsp: Ko 16: = 3 Runden , ab der 4 Runde bekommt man ein Malus von -2 / 5 Runde Malus -4
3. ) man kann versuchen den gegner einzuschüchtern, ein passender Spruch und so weiter, wenn man es schafft, gibt das nen Bonus maximal +2, je nach dem wie man es macht., bei versagen kommt ein Malus drauf man ist enttäuscht und ein wenig verunsichert eben.
Natürlich können einschüchterungsversuche, noch andere wirkungen haben, solltze man jemand was falsches sagen oder zu sehr beleidigen :D

ich finde is ne ausgewogene Mischung und gibt sowohl den geschickten als auch den starken eine gute möglichkeit
ein Dieb mit Ge 20 könnte sich ja Kniffe und tricks ausgedacht haben . während der barbar mit St 20 nur auf rohe kraft setzt und ausdauer naja jeder der das mal richtig gemacht hat wird mir zustimmen das nach knapp 10 sekunden die kraft anfängt zu schwinden deswegen Konsti.
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Armdrücken/ andere Spiele

Beitragvon Odeonnight » 20. Feb 2011, 12:20

Würfelspiele:
als erfahrenes würfelspieler hat man eben das Auge ob der würfel so fällt wie man will,
deswegen kann man ihn ja ein wenig beeinflussen

man würfelt mit 5w6 wer die höchste gesamtzahl hat gewinnt.
wenn man fair spielt bleiben die augen so wie man eben gewürfelt hat
da man ja in den Tavernen stets in einen würfelbecher gewürfelt hat^^ kann man aber versuchen falls man sich entscheidet falsch zu spielen den wurf zu manipulieren. ( das heisst minimus müssen immer 2 würfelbecher da sein ) :mrgreen: :mrgreen: oder behältnisse

das geht mit slight of hands.

pro würfel den man versucht zu zu manipilieren kommt ein malus von minus 2 drauf gegen den Spot des Gegners

Bsp. ( man würfelt ne 5, 6, 3, 1, 1 )
nun versucht man die zwei 1 zu manipilieren und würfelt auf Slight of Hands mit einem malus von -4 , da kann man die zwei 1 noch mal würfelns ) / 1 würfel Betrug = -2 / 2 Würfel Betrug = -4 / 3 Würfel Betrug = - 8

( sowohl der Spieler als auch der Spielleiter würfeln verdeckt, so das niemand weis was der andere hat und ob es sich lohnt zu betrügen.
erst wenn alles fertig ist, wird aufgedeckt.
(Out of Game ehrlichkeit wird erwartet :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

viel komplizierter wollte ich es erstmals nicht machen, natürlich gehen noch unzählige andere Optionen. aber wir wollen ja damit net nen ganzen spielabend verbringen

PS: sollte man erwischt werden beim falsch spielen, und sich versuchen mit bluffen herauszureden, ist der bluff wurf mit einem relativ hohen malus anzurechnen, kommt immer auf die Umstände/ Personenzahl an und auf das was man dann ingame sagt , aber nie unter -5 :D :D ,damit es keine missverständnisse gibt.
Zuletzt geändert von Odeonnight am 23. Mär 2012, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Armdrücken/ andere Spiele

Beitragvon Odeonnight » 20. Feb 2011, 12:38

Wetttrinken:

da man bier innerhalb von sekunden in sich kippen kann, aber es kann auch ma schiefgehe^^
so hat der Wirt auch seine Einnahmen dadurch :D :D :D

der Konstimodifikator gibt an in welcher Runde der RW sich erhöht
Bsp ( Konstitution 16 / +3 )

Nach jedem Getränk würfelt man 10 + ( Getränkeanzahl/art ) = RW
Bsp: 3 Becher Bier = DC 13 / 3 Becher Schnaps / könnte der DC 16 sein sind nur Beispiele usw.
in dem Beispiel würde dann ab der 4 Runde ( da Con 16 sich der DC erhöhen, SL entscheidung oder Willkür haha :mrgreen:

schafft man den RW einmal nicht, so ist man wirklich hacke dicht!!! man könnte aber noch weiter trinken wenn dann auch die RW natürlich noch schwerer werden!!!

Sollte das erste Mal eine NATÜRLICHE 1 Fallen ist man ist man nicht nur schwer angeschlagen, sondern es besteht Gefahr das man sich zu TODE säuft, dies erfolgt automatisch durch eine weitere 1 oder durch 2 aufeinanderfolgende normale gescheiterte RW
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


man kann veruchen den Gegner zum Aufgeben zu bewegen durch einschüchtern ( Intimidate ), dies geht in Game und gibt ein Malus auf den RW-Wert des gegners, natürlich kann dieser danach weitertrinken, aber eben mit dem Malus, sollte man dne verhauen, dann muss man selbst mit einem Malus rechnen, man ist enttäuscht und frustriert und fragt sich ob der andere eben doch mehr verträgt.
Natürlich können einschüchterungsversuche, noch andere wirkungen haben, solltze man jemand was falsches sagen oder zu sehr beleidigen :D

das spiel kann natürlich auch etwas duaern wenn jemand genug Mut hat :D :D :D
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:


Zurück zu "Regeldiskussion"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron