Homepage
Neue Beiträge
Örtlichkeiten und Wissenswertes
von: Odeonnight 6. Jan 2017, 01:23 zum letzten Beitrag 6. Jan 2017, 01:23

lethal and non-lethal
von: Lazarus 17. Jul 2016, 03:18 zum letzten Beitrag 17. Jul 2016, 03:18

Difficult terrain
von: Xewarius 16. Jul 2016, 15:56 zum letzten Beitrag 16. Jul 2016, 15:56

Suche
  

Magische Gegenstände

hier kann diskutiert werden bis die Fetzen fliegen

Magische Gegenstände

Beitragvon Odeonnight » 29. Jun 2011, 03:04

also ich hab mich gestern mit mathias lange unterhalte über eigne magische gegenstänke herstelle, damit meine ich sie selbst sich zusammenbasteln und wir kamen zu dem schluss das viele der Gegenstände gerad auf dem niedrigen Level , viel zu mächtig sin dund auch viel zu billig

wie beispielweisse eine Shildbrosche mit der man 3 mal am Tag 1 Minute den zauber shild caste kann, ab jetzt laufe nur noch Leute mit Zweihändern rum :mrgreen: den das ganze kostet gerad mal lächerliche 2000 GS : ganz im ernst wie oft kämpft man normalerweise mehr als 3 mal am tag
, oder andere dinge, die 1 gradigen zauber machenso viel möglich das es echt schwer bis unmöglich is das zu balancen

mein Vorschlag, wäre das man selbst keien eignen Dinge konstruiert und wenn man ein Craft Feat einsetzt dan muss man die Dinge crafte die im Buch sind und wo man die Vorgabe hat, ist sicher ne recht einfach, wenn auch net ganz so dolle Lösung aber besser als wenn alles aus der Balnce fällt
ja man kann jetzt sagen es engt ein, aber es ist irgendwo da und man hat eben vorgaben



aber es gibt eben auch bestehende Gegenstände wie (Hat of Disgues ) der kostet gerad einmal 1800 gold man kann ihn die ganze zeit benutze und bekommt permanent wenn man will ein +10 Bonus auf disgues,
Boot of Jumping die ein magischen bonus von +10 gebe kosten aber 12.000 wo is da der vergleich

kann doch net sein das ein krieger für ein Schwert +2 / 8000 bezahlt und ein Dieb sich dafür den Elfenumhang +5 die Elfenstiefel +5 und den Hat of Disgues +10 kaufen kann und es bleiben ihm sogar noch 200 gold übrig :mrgreen:
wie gesagt in Hack and slay kampagnene mag das vieleicht ok sein da solche leute so gut wie nie skills benutze, aber so wie ihr bei mir gesehen habt, sind skills wichtig und dann sind die preise echt ein witz und man sollte darüber echt ma stark nachdenke, find ich :mrgreen:

das war nur ein beispiel von vielen anderen aus den unteren Stufe

also die Idee man könnte versuchen die dinge anzupassen, an in etwa ähnliche Gegenstände

so würde so ein Hut of Disgues +10 für mich eben auch 12.000 wert sein, genau wie eben die Sprungstiefel +10, ich mein im erst man setzt wahrscheinlich disgues öfter ein als Jump^^
aber auch die berühmten Elfenstiefel die normlerweise 2500 koste, würd ich bei 6000 In etwa einschätze ein Bonus von +5 is schon was :mrgreen:

wie gesagt das sind nur einige der vielen Gegenstände die auf tiefen stufen gemacht werde könne
und die meiner meinung nach und ich hoffe ihr sehtt das auch in etwa so das Spiel aus der Balance werfe


Nun müsste man entscheide was man machen will
es gibt ja die
1 variante
2 Variante ( ist sicher net leicht, gerad es jedem recht zu machen )
3 ne mischung aus 1+2 ( ist sicher die schwerste und man müsste irgendwo ein nenner finde ) ( Ich persönliche finde das die beste, hier spreche ich als SPieler und Spielleiter, da man das am beste so sieht )
Spieler könnten selbst Gegenstände für sich entwickeln und der Spielleiter würde die Preise eben erst durchrechnen und wenn es ihm im Vergleich mit anderen Dingen die ähnlich zu billig und damit zu mächtig sind, entsprechend den Preis anpasse.
Das hiesse natürlich bevor die Spieler sich nen magischen Gegenstand zu lege, den Spielleiter frage, wie vie dieser den kosten würde oder eben In Game das dann machen, wenn es im Spiel ist.
4 oder eben gar nix, und jeder tut was er will,( die schlechteste Lösung von allen )
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Magische Gegenstände

Beitragvon Xewarius » 29. Jun 2011, 12:51

wir können auch sagen, das man nicht geringeren caster lvl nehmen darf, als die craft feat lvl-bedingung.
somit wäre die lvl1-spell gegenstände 3mal so teuer.

aber was ich immer noch nicht verstehe, wieso bei den charge per day items die rechnung wie folgt aussieht 1800* 1/5
statt gleich zu sagen 360
oder wieso es bei den permanent 2000 gold heißt
Xewarius
 
Beiträge: 243
Registriert: 08.2010
Geschlecht:

Re: Magische Gegenstände

Beitragvon Odeonnight » 29. Jun 2011, 16:36

die rechnung ist:

Casterlevel * Spelllevel * 1800 * Charges :5 und wie gesagt man muss immer schauen was man erschafft ( + )
zumBeispiell skillbasierte: Muss man den Skillbonus einrechnen: Skilllevel * 100
Armor Bonus * 1000
AC Bonus ( deflection ) * 2000
AC Bonus ( other ) * 2500

bein den Uncontinous :

CL * SP * 2000 und dann komms es drauf an ( + )

Spellround / level = *4
Minutes/ level = *2
Usw. ( + )

zumBeispiell skillbasierte: Muss man den Skillbonus einrechnen: Skilllevel * 100
Armor Bonus * 1000
AC Bonus ( deflection ) * 2000
AC Bonus ( other ) * 2500
usw.


ist alles etwas kompliziert, und kann einiges aus der balance werfen wenn man net alles richtig bedenkt
:mrgreen:
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Magische Gegenstände

Beitragvon Xewarius » 29. Jun 2011, 18:14

rofl. die rechnung kenn ich ja^^
nach der habe ich meine tollen true strike und mage shild sachen erstellt^^

aber wieso schreiben die es so kompliziert hin.
1800 x 1 : 5
statt gleich zu sagen
CL x SP x 360g pro charge

und im dmg gibts sachen wo die mal free action aktivierbar sind andere mit standart.
bisher waren alle permanent free action und
charges mit standart
ob deshalb sie vllt die 2000g und 1800g aufgelistet haben? o.O

wir nutzen vorerst mal die DMG1 und ab nun auch die DMG2 items.
vllt gibts da was gutes ;-D
Xewarius
 
Beiträge: 243
Registriert: 08.2010
Geschlecht:

Re: Magische Gegenstände

Beitragvon Odeonnight » 29. Jun 2011, 18:26

hab zwar keien im DMG2 an magischen dingen gesehe aber ok

wie gesagt in den anderen zusatzbüchern sind ja auch genug Gegenstände mit Magie, die kann man dann auch mit der zeit zulasse, wenn man sie sich vors auge führt
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Magische Gegenstände

Beitragvon Xewarius » 29. Jun 2011, 20:42

doch, sind welche drin (hinten), aber halt deutlich weniger und eher noch net greifbar^^
Xewarius
 
Beiträge: 243
Registriert: 08.2010
Geschlecht:

Re: Magische Gegenstände

Beitragvon Lazarus » 1. Jul 2011, 00:50

die splitten das auf um platz zu sparren, und es übersichtlich zu halten.

CL x SP x 25 scroll
CL x SP x 50 potion
CL x SP x 750 wand
CL x SP x 1800 wondorous item (spruch mit sofort wirkung wie fireball oder cure)
CL x SP x 2000 wondorus item ( spruch mit dauer wie hast , fly oder protection from..)

hinzukommt , dass man bei den letzten 2 optoinen die wahl hat ob mans X mal am tag oder belibig lang und oft am tag nutzen kann.
wieter gilt, dass bei der continous variante der preis zusäzlich um einen faktor 4 | 2 | 1,5 | 0,5 sich ändert je nach dauer des spell ( 1rnd/lvl 1min/lvl 10min/lvl 24h ).



es gibt dann noch die andere art des herstellns , die hat aber mit der obigen varriante nix zu tun und bezieht sich auf ddie feats
craft wondorus items , arms and armors , rings
ac bonus * ac bonus * 1000 (oder 2000 oder 2500 je nachdem wellcher) z.b: chainshirt+1 , ring auf natrual armor , bracers of armor +1
skillbonus * skillbonus *100 elvenkind sachen und vieles meher
save bonus * save bonus *1000
waffen enchacment bonus zum quadrat * 2000

wobei bei enhancment bonus es KEINE spell voraussetzung gibt wie bei den anderen.



ps:
am besten wärs wenn wir die regel eiführen , dass min catser lvl für wonderus items lvl3 ist auf dem man den feat wählen kann, damit schaffen wir die meisten items wieder in balance. z.b würde dann son gewisser hut der +10er skill bonus gibt nicht 1800 kosten sonder 9000 und nach den anderen regeln kostet er 10.000 (zwar nicht perfekt aber schon deutlich besser) oder der gegänstander der den schild spruch permanent macht würd dann 12.000 kosten , was bezüglich des ähnlichen schildes mit kosten von 16.000 auch besser passt.

es bei den sachen beruhen zu lassen die es im dmg oder sonst wo gibt find ich , dass es keine option auf dauer ist, da sie selber im dmg manche sachen zu billig gemacht haben , sieh hat of disguise
und es einem nicht meher ermöglich den feat craft wonderos items so zu nuzen wie craft scroll, potion,wands , die den gleichen regeln unterliegen

bei der dritten warriant , dass wir ständig die preise an die anderen items anpassen, wird das eher im chaos enden, weil immer wieder neues auftauchen wird und schon ein fertiges item wird dann plözlich teuerer oder billiger, oder dann passt wieder einem nicht was da gemacht wird.
Lazarus
 
Beiträge: 142
Registriert: 06.2010
Geschlecht:

Re: Magische Gegenstände

Beitragvon Odeonnight » 1. Jul 2011, 14:26

jaa klingt im grunde ganz gut nur muss man dann trotzdem immer schauen, bei jedem Gegenstand das es balanced ist.
mein damit ein Gegenstand der true strike bringt nicht das der dann auch NUR für 12.000 zu bekomme ist
wie gesagt das meint ich dann mit anpassen der preise, nicht alle gegenstände sondern eben die die dann extrem ausufern
Odeonnight
 
Beiträge: 324
Registriert: 06.2010
Geschlecht:


Zurück zu "Regeldiskussion"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron