Homepage
Neue Beiträge
Hans Lande
von: HansKanns 20. Sep 2018, 20:55 zum letzten Beitrag 20. Sep 2018, 20:55

Kathedrale der heiligen Seelen
von: Odeonnight 20. Sep 2018, 11:24 zum letzten Beitrag 20. Sep 2018, 11:24

Graufels - Olpar
von: Odeonnight 27. Nov 2017, 11:22 zum letzten Beitrag 27. Nov 2017, 11:22

Suche
  

[Volk] Nrrmnrrn (Brummer)

Moderator: Pallanon

[Volk] Nrrmnrrn (Brummer)

Beitragvon Pallanon » 3. Jun 2015, 11:10

Grundsätzliches:
Der Name dieses Volkes und ihre Sprache ist für Menschen sehr schwer korrekt auszusprechen und zu verstehen. Es handelt sich um eine Verknüpfung von Brumm-Lauten, was dazu geführt hat, dieses Volk stattdessen von vielen einfach Brummer genannt wird. Auch wenn die Nrrmnrrn selbst dies nicht als Beleidigung sehen, gilt es doch als respektlos.
Sie sind neben den Dschizon das einzige bekannte Volk, dessen Körper nicht aus Fleisch bestehen.


Geschichte:
Die Nrrmnrrn können ihre Geschichte nur bis zu einem Zeitpunkt vor etwa 1000 Jahren zurückverfolgen, als ihre Mutterarche bei Prozyon, der Heimat der Dschizon, anlandete und dieser Tausende Nrrmnrrn entstiegen. Die Mutterarche selbst war ein riesiges, kastenförmiges Konstrukt aus Metall, das bald darauf zusammenbrach. Jeder Nrrmnrrn verfügte über vollständiges Wissen bezüglich diverser Tätigkeiten, aber keines bezüglich der Zeit, bevor er aus der Arche heraustrat oder darüber, wie die Arche zu reparieren wäre oder welchem Zweck diese dienen sollte.
Viele Gelehre vermuten, dass die Arche und die Nrrmnrrn eine Art Werkzeug für den Aufbau einer Kolonie waren, aber auch nach über 1000 Jahren gibt es keinen Hinweis auf denjenigen, der die Arche auf den Weg geschickt hat.
Die Zusammenarbeit und Freundschaft der Nrrmnrrn und der Dschizon bildete die Keimzelle der Allianz der freien Inseln.

Kultur:
Über die Kultur der Nrrmnrrn ist euch derzeit nichts bekannt. Sie sollen aber sehr fleißig und intelligent sein. Es ist bekannt, dass die Nrrmnrrn zwar einander reparieren können, aber keiner die Kenntnisse besitzt, weitere Nrrmnrrn zu bauen.

Erscheinung:
Die Nrrmnrrn sind metallene, kugelförmige Konstrukte mit einem Augenfeld an der Vorderseite und einer deutlichen Bänderstruktur entlang des Körpers, sowie vier gleichmäßig entlang des Äquators angeordneten Beinen/Armen. Jedes davon kann sowohl zum Laufen als auch zum Greifen verwendet werden, wobei normalerweise zwei Glieder ähnlich Beinen genutzt werden.
Anders als die Dschizon können die Nrrmnrrn nicht ohne magische Unterstützung das schwarze Eis bereisen.
Pallanon
 
Beiträge: 73
Registriert: 07.2011
Geschlecht:

Zurück zu "Völker des Eismeeres"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron